Willkommen

   Willkommen

   Energiewende Hagen - energieautark 2022

 

    Das sind wir und unsere Ziele

 

 

Die Endlichkeit der fossilen Energieträger und damit der Anstieg der Energiepreise, die Absage an die

gefährliche Atomenergienutzung, die Klimaerwärmung einerseits und die Gewinnung von Energie aus

erneuerbaren Quellen sowie die neue Informationstechnologie andererseits verändern schon heute unser

Leben. Wir befinden uns im Umbruch….

Die Gruppe Energiewende Hagen - energieautark 2022 wird getragen von Bürgerinnen und Bürgern,

Vereinen und Institutionen, die sich nach der Katastrophe von Fukushima zusammengefunden haben, um

die sofortige Abschaltung der Atomkraftwerke zu fordern und durchzusetzen. Nach der Einigung in

Berlin im Juni 2011 haben wir entschieden den Umstieg aktiv zu begleiten und die Energiewende in

Hagen tatkräftig zu unterstützen und voran zu treiben.

Wir glauben, dass nur ein Miteinander zwischen Bürgerinnen und Bürgern, lokalen Institutionen,

Betrieben, politischen Parteien, Organisationen und den verantwortlichen Verwaltungen die

Energiewende in Hagen zum Erfolg führen kann!

Deshalb suchen wir in einem ersten Schritt Kontakt mit möglichst vielen Akteurinnen und Akteuren.

Wir wollen, dass die Energiewende in Hagen zügig weiter vorangeht, damit die Stadt und ihre

Bürgerinnen und Bürger von der Energiewende profitieren können, wie das in vielen anderen

Städten schon der Fall ist.

Das jetzt gültige Energiekonzept der Bundesregierung von 2010 (also

vor Fukushima) sieht vor:



Treibhausgas-Emissionen um 40% reduzieren bis 2020

  • Anteil der Erneuerbaren Energien am Brutto-Endenergieverbrauch auf 18% bis 2020 steigern
  • Anteil der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien auf 35% bis 2020 anheben
  • Primärenergieverbrauch gegenüber 2008 um 20% bis 2020 senken
  • Wärmebedarf des Gebäudebestandes bis 2020 um 20% reduzieren
  • Endenergieverbrauch im Verkehr gegenüber 2005 bis 2020 um 10% senken

Diese Ziele sind (trotz der damit verbundenen erheblichen Anstrengungen) noch nicht ausreichend zur

Minderung der Klimaerwärmung, aber wir müssen sie erst einmal erreichen!

 

Energie-autark heißt für uns:

Hagener Bürgerinnen und Bürger, Betriebe, Organisationen und die Verwaltung der Stadt

produzieren soviel Energie selbst, wie sie verbrauchen.

Hagener Bürger, Betriebe, Organisationen und die Verwaltung der Stadt bemühen sich um eine

möglichst effektive Nutzung, Speicherung, Verteilung und Einsparung von Energie.

Denn nur so erreichen wir

unser Ziel:



100% erneuerbare Energien, so schnell wie möglich und egal zu welchen aktuellen Kosten. Die

Kosten müssen vielmehr fair auf alle verteilt werden und die Daseinsversorgung aller gewährleisten!

Wir wissen heute: Alles andere als sofortiger Umstieg auf 100% EE wird und ist für uns und unsere

Nachkommen u.a. durch die Zunahme von extremen Wetterereignissen wesentlich teurer!"

Da sind wir:

BINSE.Berchum.de

www.solarverein-hagen.de

energiewende-hagen@freenet.de

„Energiewende Hagen“ bei

facebook